Medizinisches Praktikum im örtlichen Krankenhaus

Phen Hospital ist ein Krankenhaus in Amphoe Phen, im Nordosten Thailands. Dieses Krankenhaus hat die folgenden Stationen:
- Notaufnahme (8 Betten)
- Operationssaal (1 Bürgermeisterzimmer, 1 Nebenraum)
- Arbeitsraum (8 Betten)
- Männerstation / Frauenstation (beide 30-40 Betten)
- OPD (wo sie Patienten registrieren und in die Krankenstationen aufnehmen)
- Thai Traditionelle Medizin (Praxis Thai-Massage, Kräutermedizin und Akupunktur)
- Physiotherapieraum
- Röntgenraum
- COC-Team (Heimpflege)

Phen Hospital verfügt nicht über eine Intensivstation, so dass Patienten, die eine Intensivstation benötigen, mit einem Krankenwagen in das Udon Thani Hospital überwiesen werden (30-45 Minuten entfernt). Dieses Krankenhaus hat auch keinen CT-san, so dass, wenn ein CT - Scan empfohlen wird, ein Patient ins Udon Thani Hospital überwiesen wird.

Deine Aufgaben als Krankenschwester in Phen Hospital hängen von deinen Fähigkeiten und Erfahrungen als Krankenschwester ab. Die Krankenschwestern sind bereit, dich zu unterrichten oder dir bei allem zu helfen. Deine Hauptaufgaben werden sein:

- Überprüfung der Vitalparameter (Blutdruck, Puls, Temperatur, Sättigung)
- Kontrolle des Blutzuckers
- Verteilung von Medikamenten (einschließlich IV - Medikamente)
- IV-Behandlung
- Erste Hilfe leisten, z.B. nach Verkehrsunfällen
- Verabreichung eines Harnkatheters
- Entnahme von Blutproben
- Injektionen durchführen
- Entnahme von Urin- und Stuhlproben
- Wundversorgung
- Nähte Wunden
- Sauerstofftherapie durchführen
- Assistenz im Kreißsaal
- Unterrichten des Personals mit etwas Englisch
- Erfahrungsaustausch mit den thailändischen Krankenschwestern

Herausforderungen:
Die Herausforderungen, die du in diesem Krankenhaus erleben kannst, sind die Sprachbarrieren. Die meisten Krankenschwestern sprechen etwas Englisch, aber nur wenige von ihnen sprechen wirklich gutes Englisch, um zu verstehen, was los ist. Das Erlernen der thailändischen Sprache kann dir helfen, mehr von dem zu verstehen, was im Krankenhaus vor sich geht. Alle Mitarbeiter sind bereit, dir beim Üben der thailändischen Sprache zu helfen. Außerdem muss man sich darüber im Klaren sein, dass sie ihre eigene Art der Behandlung haben und dass du dazu verwendet wirst, Patienten auf diese Weise zu behandeln. Es könnte anders sein als das, was du in deinem Land gelernt hast, aber versuche, dich für die eigene Art der Behandlung zu öffnen und die Gesundheitsversorgung Thailands zu erleben. Aber keine Sorge, sie wollen auch aus deiner Erfahrung lernen.